das Logo vom Kunstort Glashagen

  • Kunstort Startseite Slideshow08
  • Kunstort Startseite Slideshow05
  • Kunstort Startseite Slideshow07
  • Kunstort Startseite Slideshow23
  • Kunstort Startseite Slideshow03
  • Kunstort Startseite Slideshow17
  • Kunstort Startseite Slideshow15
  • Kunstort Startseite Slideshow20
  • Kunstort Startseite Slideshow22
  • Kunstort Startseite Slideshow19
  • Kunstort Startseite Slideshow21
  • Kunstort Startseite Slideshow11
  • Kunstort Startseite Slideshow10
  • Kunstort Startseite Slideshow16
  • Kunstort Startseite Slideshow18
  • Kunstort Startseite Slideshow04
  • Kunstort Startseite Slideshow02
  • Kunstort Startseite Slideshow13
  • Kunstort Startseite Slideshow06
  • Kunstort Startseite Slideshow14
  • Kunstort Startseite Slideshow12
  • Kunstort Startseite Slideshow01
  • Kunstort Startseite Slideshow09

KUNSTORT GLASHAGEN


In der Endmoränenlandschaft südlich von Bad Doberan und in unmittelbarer Nachbarschaft zum wild romantischen Quellental liegt die Ausbausiedlung von Glashagen. Die Zisterziensermönche des Doberaner Klosters betrieben in dieser Gegend die erste Glashütte Mecklenburgs. Neben der Bezeichnung Glashutten findet sich im Jahre 1273 die erste urkundliche Erwähnung eines Ortes Glashaghen.

In den 1980er Jahren begannen Künstler und Kunsthandwerker die Abgeschiedenheit des Ortes zu ihrem Lebens- und Arbeitsrefugium zu machen. Heute finden Besucher im KUNSTORT GLASHAGEN eine Töpferei, eine Glashütte, ein Porzellanstudio und eine

Werkstatt für Möbel aus Treibholz. Im Ort arbeiten eine Malerin, ein Fotograf und eine Performancekünstlerin.

Wir laden sie ein zum Besuch unserer Werkstätten. Sie haben Gelegenheit, die Künstler bei der Arbeit zu erleben, den spannenden Entstehungsprozess unverwechselbarer Kunststücke zu verfolgen und in den Galerien ihr persönliches Kunstwerk zu entdecken. Nach einem Spaziergang im idyllischen Quellental können sie sich im Café stärken und den Skulpturenpark besuchen.

Bild einer Anfahrtsskizze zum Kunstort
ACHTUNG - HINWEIS ZUR ANFAHRT!

Ab September 2017- November 2018 erfolgt ein Brückenneubau auf der Strecke zwischen Bad Doberan Richtung Stülow und Glashagen Hof/ Ausbau. Sie können uns in dieser Zeit über zwei Umleitungen erreichen:

Sofern Sie von der Autobahn A20 Richtung Bad Doberan kommen, können Sie kurz vor Ortseingang links auf den Plattenweg in die Büdnerreihe Richtung Stülow einbiegen; in Stülow links weiter Richtung Glashagen Hof/ Ausbau.

Wenn Sie über die B105 kommen, können Sie Bad Doberan Richtung Kröpelin verlassen und in Reddelich an der Ampelkreuzung links Richtung Glashagen Dorf/ Retschow abbiegen. Am Ortsausgang links der Straße Richtung Stülow und Glashagen Hof/ Ausbau folgen.

Sollte Sie Schwierigkeiten haben den KUNSTORT GLASHAGEN zu finden, rufen Sie uns gerne an!

Kunstort Glashagen
Lisa Kaufmann
Ausbau 4
18211 Retschow OT Glashagen
Tel.: (+49) 38203/65814
E-Mail:
info@kunstort-glashagen.de Logo Kunstort Glashagen